Projekt

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Die Ausarbeitung unserer Printmaterialien schreitet weiter voran. Nach Erstellung von Präsentationsfolien für den Unterricht sind wir nunmehr dabei uns auf jene Materialien zu konzentrieren die sich an die Kinder- und Jugendlichen direkt richtet. Hierzu zählt zum einen der Guide „Wie erkläre ich IoT meinen Eltern“ mit Tipps und Tricks für den sicheren Umgang mit IoT als auch ein weiterer Guide mit Informationen zur...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Bereits seit Beginn des Projektes dient die Website www.iothink.at als primäre Anlaufstelle, auf der sämtliche Materialien elektronisch bzw. als Druckvorlagen einem breiteren Publikum zum Download bereitgestellt werden. Die Website gibt sowohl einen Überblick zum thematischen Kontext und den wesentlichen Zielsetzungen des Projekts, darüber hinaus werden laufend und in Form eines Blogs Updates zum aktuellen Projektfortschritt gegeben.   Seit kurzem findet ihr unter iothink.at/events/ auch einen...

[vc_row css_animation="" row_type="row" use_row_as_full_screen_section="no" type="full_width" angled_section="no" text_align="left" background_image_as_pattern="without_pattern"][vc_column][vc_column_text]Wir haben, auf Basis der erstellten Sammlung, 15 Did-you-know-facts zum Themenbereich Internet of Things sowie weitere Tipps zur bewussten Verwendung von IoT-Geräten ausgearbeitet. Diese basieren auf verschiedenen „Codes of Practice“ und wurden entsprechend für Kinder- und Jugendliche übersetzt.   Das aufbereitete Wissen wird zum einen natürlich auf unserer Web-Plattform zur Verfügung gestellt werden, zum anderen dient dieses als Content für die Printmaterialien in Arbeitspaket 3....

Wir arbeiten zurzeit intensiv an der Ausarbeitung der IoThink Lehr- und Lernmaterialien. Schulen und insbesondere engagierte LehrerInnen gelten als zentrale MultiplikatorInnen, um Kinder- und Jugendliche zu erreichen und über Chancen aber auch mögliche Risiken im alltäglichen Umgang mit IoT-Geräten aufzuklären. Um ein breites Publikum zu erreichen ist es uns insofern ein zentrales Anliegen die Materialien leicht verständlich und visuell ansprechend aufzubereiten. Die Materialien werden unter anderem folgende Aspekte und Phänomene veranschaulichen: ...