Projekt

Um Zuge des Safer Internet Monats (und insbesondere in Anbetracht des bevorstehenden Safer Internet Day am 11. Februar 2020) freuen wir uns auf weitere Updates auf unserer Wissensplattform iothink.at! Unser Guide für technikinteressierte Kinder und Jugendliche, sowie jener mit Tipps & Tricks für den sicheren Umgang mit dem Internet der Dinge lassen sich nun auch online finden. Zudem gibt es Präsentationsfolien, anhand derer das IoT in Schulen und Workshops erklärt werden...

Unser Guide für technikinteressierte Kinder und Jugendliche ist mittlerweile auch grafisch ausgearbeitet und gibt einen Überblick zu verschiedenen Projekten, Initiativen, Events und Technologien um selbst eigene IoT-Geräte zu entwickeln und einen spielerischen Umgang mit dem Internet of Things zu erleben. Aber seht am besten einfach selbst!...

Die Ausarbeitung unserer Printmaterialien schreitet weiter voran. Nach Erstellung von Präsentationsfolien für den Unterricht sind wir nunmehr dabei uns auf jene Materialien zu konzentrieren die sich an die Kinder- und Jugendlichen direkt richtet. Hierzu zählt zum einen der Guide „Wie erkläre ich IoT meinen Eltern“ mit Tipps und Tricks für den sicheren Umgang mit IoT als auch ein weiterer Guide mit Informationen zur Förderung von technikinteressierten Kindern und Jugendlichen. „Did-you-know“...

Bereits seit Beginn des Projektes dient die Website www.iothink.at als primäre Anlaufstelle, auf der sämtliche Materialien elektronisch bzw. als Druckvorlagen einem breiteren Publikum zum Download bereitgestellt werden. Die Website gibt sowohl einen Überblick zum thematischen Kontext und den wesentlichen Zielsetzungen des Projekts, darüber hinaus werden laufend und in Form eines Blogs Updates zum aktuellen Projektfortschritt gegeben.   Seit kurzem findet ihr unter iothink.at/events/ auch einen Überblick zu spannenden Events im Bereich IoT...